Mp4Gain

Mp4Gain ist die fantastischsten Software, die in einer langen Zeit entwickelt wurde

Bild

Können Sie normalisieren die Audio-Video (in den Formaten mp4, Flv, Avi, Mpeg, mpg, 3gp, Wmv) oder eine Musikdatei (mp3, mp2, Flac, Ogg, m4a, Aac, Wav, ac3) zu Qu erreichen hohen Lautstärke, natürlich mit Qualität und alles mit einem Ton oder ähnliches Volumen, kurz gesagt, sie klingen mit der gleichen Lautstärke.

 

Mp4Gain ist daher eine Band Normalizer für Videos und Musikdateien

Bild

Das Programm erlaubt Ihnen auch, das gleiche Video auszugleichen oder audio-Datei, so dass Sie den Klang nach Geschmack, zwicken können soll Klang moderner, ambient-Sound um mehr Kraft zu geben, um den Bass usw. zu entfernen... 

Auf der anderen Seite können Sie das Tempo ändern, ohne die Tonhöhe zu verändern.Das heißt, Sie erhöhen oder senken das Tempo stark beschleunigt die Audio oder viel langsamer machen, ohne etwas zu ändern, in der Tonhöhe oder der Ton des Videos oder der Song.

Von Contrarip, was kann man Invserio HACR, es s, die Tonhöhe oder Ton, ohne dabei das Tempo gleich welcher Art oder die Wiedergabegeschwindigkeit zu ändern.Können Sie, z. B. eine Cancvion viel zu beschleunigen, aber der Ton der Instrumente und Stimmen ändern sich nicht.

Die Anwendung kopiert die Tags für audio-Formate wie Ogg Vorbis, FLAC, AAC, M4A, MP3, etc... 

Auch trim macht, d. h. Entfernen der Stille am Anfang und Ende des Liedes (Dies ist optional) 

 

Eine andere Möglichkeit ist die ReplayGain

Bild

Nicht alle audio-Aufnahmen bei der gleichen Lautstärke (obwohl es mit katastrophalen Folgen die Musikindustrie verpflichtet ist) und oft um zu hören, unsere mp3 Sammlung oder wir erhalten einen Schock oder muss man bewusst des Lautstärkereglers, Lieder zu hören, die niedriger als der Rest zu klingen.Dies ist zumindest ein Ärgernis und ein echtes Problem in bestimmten Situationen, für Beispiel, wenn Sie fahren oder Ausübung konzentriert.

Viele Programme, Musik auf Ihren Computer oder tragbaren Player zu ernähren bringen die Option aus, um "die audio-Tracks normalisieren".Dies bedeutetet die Amplitude des Signals zu ändern (das Lied Komm) um eine Betondecke.Wenn falsch, zum Beispiel durch die überschüssige Signalstärke, der Effekt heißt Clipping oder trimmen, die Beträge, um eine Idee, wann man die Lautstärke erhöht darüber hinaus die Vortragende string zu erhalten und erzeugt einen fiesen Husten oder kratzen Ohr. In die Kette kann die Lautstärke immer auf ein angemesseneres Niveau, aber wenn die Verzerrung das Ergebnis ändern die Audio, kein zurück zurückgeben werden.

Vor ein paar Jahren das Problem sogar aus Band konzentrierte sich auf andere Weise: statt zu ändern die Amplitude des Signals, mussten wir die Ausgabelautstärke jedes Signal entsprechend zu ändern.Das heißt, was wir tun manuell mit dem Lautstärkeregler, aber automatisch und über eine Messung vorgenommen, auf alle Anzeichen zu spielen.Dieser Prozess hat keinen Einfluss auf das audio-Signal, sondern die Datei Informationen hinzugefügt, damit der Spieler weiß, dass die audio-Lautstärke spielen muss.In verschiedenen Quellen aus der Playlist, klingen alle mit der gleichen Lautstärke und hören mehr angenehm sein wird, mit der Gewissheit, dass wir haben den dynamischen Bereich der Lieder nicht geändert und wir werden den Originalklang verfälschen.

Vor allem ReplayGain ist gut, wenn es darum geht verlustbehaftet komprimierter Musik.Warum?Für verlustbehafteter komprimierter Musik kann nicht normalisiert, ohne hörbare Weitere Informationen und mehr darum Qualität zu verlieren.Ein MP3, WMA oder OGG-Formate verlustbehaftet in der britischen Terminologie Audioinformationen verworfen, wenn Platz sparend.Diese Informationen verworfen (verloren und können nicht wiederhergestellt) wird logisch empfunden, wenn das audio zu behandeln, aber wenn es auch weiterhin verwenden und in einem komprimierten Format zurück gehen wird durch Ausschlussverfahren und Verlust von Informationen (Deko), wobei ein drittes Mal Deslavazamos sound (Kompression-Normen-Deko). Für den Einsatz ReplayGain, original mp3-Audio nicht verändert oder jederzeit geändert: nur dem Spieler sagen, wie laut Sie haben, es zu spielen.

ReplayGain kann im "Album" oder im "Track" arbeiten.Wenn wir Audio-Dateien mit ReplayGain-scan, analysiert er die maximale Amplitude (Spitze), der sowohl die Strecke als die durchschnittliche Amplitude aller Tracks, wenn Sie ein volles Album verarbeiten.Dann geben wir zwei empfohlenen Werte, eine für Stromschienen und eine für das Album.Wenn Sie der Spieler, der die Musik des Albums Gesamtwerte, spielt gelten eine Uniform und wenn wir tun, statt Gleise, Werte besonders??gelten Sie für jede Datei.Die empfohlene Option ist zu jedem Album zusammen analysieren und Musik-Modus zu spielen, so dass das Ergebnis proportional ist.Wenn Sie hier und da einen Ordner mit einem Sammelsurium von Dateien haben, empfiehlt es sich nicht um Modus Album zu analysieren, denn es keinen Sinn macht, Durchschnitt der disparaten Elemente, damit wir analysieren, wird im track-Modus statt.

Mehr und mehr Spieler kompatibel mit ReplayGain.Mein Favorit ist Foobar, nicht nur durch die ReplayGain sondern andere Merkmale wie Konvertierungs-Tools.Sie können die Schnittstelle auch um es ein Kunstwerk zu machen, aber ich den grundlegenden Bildschirm bevorzuge und ich nie versucht habe, sie zu ändern, anpassen.Der Prozess, der ich folgen ist in der Regel: zum download und scan-Dateien mit ReplayGain, dann die Werte hinzufügen??werden gespeichert und fertig.Mein mp3-Player unterstützt keine RG, und fast keine, die ich kenne, so es kommt, Musik, was ich tun zu übergeben ist Komprimierung in mp3 mit der RG als Modifizierer Infos aus der gleichen Foobar.In diesem Prozess werden wir den Ton selbst zu normalisieren ändern, aber der Unterschied ist, dass die ReplayGain-Analyse ein bequemer Volume Ohr Wahrnehmung, keine einfache Berechnung der maximalen wie die Normalisierung-Funktion schlägt.Infolgedessen kommt die Musik höre ich meine mp3 ohne einen einziges Mal-Lautstärkeregler, egal zu berühren, dass nach einer Heavy-Metal verfolgen einer der Jazz und dann ein sanfter Soundtrack.